Geld verdienen im Internet mit bezahlten Meinungsumfragen – Ein Erfahrungsbericht

Mit Umfragen im Internet Geld verdienen. Funktioniert das? Geht es wirklich?

Ich habe mir diese Frage gestellt, nachdem ich zum ersten Mal im Netz auf diversen Blogs und anderen Foren von bezahlten Meinungsumfragen las. Kann es so einfach sein? Und wie läuft sie ab, so eine Umfrage? Welche Daten muss ich angeben? Wer ist ein seriöser Anbieter?Wie melde ich mich überhaupt an? Wie oft werde ich zu Umfragen eingeladen? Tausend Fragezeichen schwirrten in meinem Kopf. Ich suchte Antworten.

Es blieben nur drei Möglichkeiten. Entweder ich verlasse mich auf die Aussagen und Erfahrungen von Anderen.Menschen, die ich nicht kenne und denen ich nicht vertraue. Und deren Äußerungen teils Monate oder gar Jahre zurückliegen.

Ich vergesse das Thema ganz schnell wieder und suche mir eine andere Beschäftigung. Oder ich probiere es selbst aus. Ich entschied mich für die dritte Variante! Dazu sammelte ich Informationen über diverse Panels (so nennen sich die Umfrageanbieter bzw. Netzwerke) und entschied mich dafür, 18 an der Zahl zu testen. Bei der Zahl handelt es sich um eine Momentaufnahme.

Dabei spielten Kriterien wie der Sitz der Firma, das Punktesystem, die Auszahlungsgrenze, die Möglichkeit Freunde zu werben, die Häufigkeit der Einladungen, aber größtenteils auch die Qualität der Umfragen eine entscheidende Rolle. Einen besonderen Schwerpunkt legte ich auf den Aspekt einer Auszahlung in Form von Geld. Da dieses im Vergleich zu Gutscheinen direkt ins Depot reinvestiert werden kann.

Von großer Begeisterung bis totaler Enttäuschung – alles dabei.

Weil sich die gesammelten Eindrücke nicht übersichtlich in einen Artikel packen lassen, habe ich mich dazu entschlossen mehrere kleine Artikel zu verfassen und die einzelnen Panels in „Paketen“ zu bewerten.

PS: Einen generellen und guten Überblick über seriöse Panels bietet die folgende Homepage: http://www.marktforschung.de/anbieter-leistungen/panels/

Artikelübersicht

Desillusion – Teil 1

Pro/Kontra – Teil 2

Sehr gut bis ungenügend – Teil 3

Modern und innovativ – Teil 4

Ranking

2 Antworten

  • Immer mehr Menschen versuchen auf diese Weise Geld hinzuzuverdienen. Wer jedoch glaubt das große Geld damit zu verdienen, der irrt. Sicherlich kommt mit der Zeit der ein oder andere Euro zusammen, aber reich wird man davon sicherlich nicht.

    • Hallo Katja,

      reich wird man allein damit sicher nicht. Aber es ist eine von vielen Alternativen seine Zeit nach Feierabend zu verbringen anstatt vor dem TV-Gerät oder mit Videospielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.