Zum Inhalt springen

Schlagwort: Minimalismus

Einfachheit durch Digitalisierung

Seit ich mich mit einem einfach Lebensstil befasse, begleitet mich auch das Thema Digitalisierung.

Als technikafiner Mensch finde ich die Möglichkeiten, die sich dadurch bieten, faszinierend.
Doch die Einfachheit kann durch diese Möglichkeiten ebenso schnell gefährdet sein. Dann nämlich, wenn all die Benutzerkonten und Passwörter, die ständige Erreichbarkeit oder einfach nur die vor dem Rechner oder Smartphone verbrachte Zeit zur Last wird.

Das ist der Grund warum ich mich trotz der technischen Vielfalt nur auf einige Dienste beschränke. Einerseits, um den Überblick zu behalten und andererseits, um die Effektivität der Werkzeuge nicht zu verlieren. In diesem Artikel stelle ich euch mein technisches Setup vor. 

Schreib einen Kommentar

Finanzielle und persönliche Freiheit

In vielen Finanzblogs geht es um die finanzielle Freiheit. Es handelt sich dabei meist um das Ziel, so viel Vermögen zu akkumulieren, dass man durch intelligente Entnahme oder daraus resultierenden Ausschüttungen leben kann. Dies können Dividenden, Zinsen oder beispielsweise Mieteinnahmen sein. Es kann sich dabei aber auch um Werbeeinnahmen aus einem Blog oder einem erfolgreich gegründeten Unternehmen handeln.

Darüber hinaus gibt es aber noch die persönliche Freiheit.

4 Kommentare

Minimalistische Finanzen

Ein Thema, welches meines Erachtens nach zu wenig in den einschlägigen Minimalismus-Blogs angesprochen wird, ist Finanzen. Deswegen heute ein kürzerer, dafür aber persönlicherer Beitrag zu diesem Thema.

Den meisten, die sich für Minimalismus und einfaches Leben interessieren, dürfte klar sein, dass eine Folge dieser Lebensweise bewussterer und weniger Konsum sein kann. Daraus ergibt sich wiederum, dass man (bestenfalls langfristig) mehr Geld im Portmonee hat.

Doch was tun mit diesem Geld? Achtung Disclaimer: Es handelt sich hierbei um keine allgemein gültige Regel und erst recht nicht um eine finanzielle Beratung. Vielmehr teile ich meinen Weg und meine Handhabe mit Finanzen mit. Es kann sein, dass es nicht zu deinen Lebensumständen passt, noch, dass du für diverse Dinge keinen Bedarf hast. Zu einigen in diesem Artikel genannten Produkten/Lösungen bedarf es ausführlicher Recherche und Beratung, da sich diese individualisieren lassen. Lange Rede kurzer Sinn. Folge meinen Ausführungen nicht blind und mach dich selbst schlau und bilde dir deine eigene Meinung. Danke.

10 Kommentare